Rettet den Zoo
(Fr 30.07. 21:30 Uhr, Sa 07.08. 21:30)

Südkorea 2020, 118 Min., dF, DCP, FSK: ab 6, Regie: Son Jae-gon
Buch: Son Jae-gon, Kim Dae-woo, Kamera: Lee Seunghun, Musik: Lee Jin-hui
Mit: Ahn Jae-hong, Kang Sora, Park Young-kyu u.a.

Als der in einer großen Anwaltskanzlei als Assistent tätige Tae-soo den Auftrag erhält, einen abgewirtschafteten Zoo innerhalb von drei Monaten wieder auf Vordermann zu bringen, ahnt er nicht, wie schlimm es wirklich um den Park bestellt ist: Als er dort ankommt, werden gerade die letzten gepfändeten Tiger abtransportiert – übrig bleiben nur ein paar unspektakuläre Meerkatzen und ein Eisbär mit schweren psychischen Problemen.

Auch der Plan, einfach neue Tiere zu kaufen, stellt sich als nicht realisierbar heraus, denn allein das Beantragen der behördlichen Genehmigungen würden Monate dauern. Aber dann hat Tae-soo einen Geistesblitz, als er sich eines Nachts ziemlich betrunken vor einer lebensgroßen Tigerattrappe erschrickt: Er lässt möglichst echt wirkende Kostüme anfertigen, mit deren Hilfe sich die Zooangestellten selbst als Gorilla, Eisbär und Faultier ausgeben. So kann der Park zwar wieder öffnen, aber die Besucherströme bleiben zunächst aus – bis der falsche Eisbär in einem vermeintlich unbeobachteten Moment zur Cola-Flasche greift und so zur Internetsensation avanciert... (filmstarts)